Geschäftsbedingungen
Online-Shop

Endkunden

1. Gültigkeit

Für den Verkauf und die Lieferung sind die nachstehenden Lieferungs- und Zahlungsbedingungen für alle schriftlich, mündlich und telefonisch erteilten Aufträge maßgebend.

2. Lieferung

Die Lieferung erfolgt ab Mühle Geisingen auf Rechnung des Käufers. Wird die Ware einem Dritten (Post, Spedition, Bahn etc.) zum Transport übergeben, erfolgt die Lieferung auf Kosten und Gefahr des Empfängers. Ersatzansprüche für beschädigte Ware sind immer gegen das transportierende Unternehmen zu stellen.

3. Preise

Die angegebenen Preise verstehen sich incl. MwSt. zuzüglich Versandkosten ab Geisingen. Sie sind aufgrund der Schwankungen der Marktpreise freibleibend und können sich auch ohne Veröffentlichung ändern. Die bestellten Waren werden zu den am Liefertag gültigen Preisen berechnet. Alle Aufträge stehen unter dem Vorbehalt der Liefermöglichkeit und werden hinsichtlich Preises, Menge und Lieferdatum freibleibend angenommen. Wir behalten uns vor, in unserem Online-Shop auch Waren anzubieten, die nur saisonal zur Verfügung stehen. Sind nicht alle Artikel einer Bestellung lieferbar, werden wir, falls nicht anders angewiesen, die verfügbaren Waren liefern. Eine Nachlieferung der restlichen Ware erfolgt nur auf ausdrücklichen Wunsch und als gesonderter Auftrag. Um das Porto in Grenzen zu halten, ist ein Paketgewicht von mindestens 8 kg von Vorteil. Die Lieferung erfolgt per DPD (Deutscher Paket Dienst). Bei einem Bestellwert von unter 15,00 € berechnen wir einen Mindermengen-zuschlag von 3,00 €.

4. Eigentumsvorbehalt 

Die gelieferten Waren bleiben bis zum endgültigen Ausgleich sämtlicher Forderungen aus der gemeinsamen Geschäftsverbindung unser Eigentum. 

5. Zahlungsbedingungen

Die Lieferung erfolgt auf Rechnung, sofort netto Kasse. Auf Wunsch werden die offenen Beträge von ihrem Bankkonto per Bankeinzug abgebucht. Hierzu benötigen wir die Angaben von Kontonummer und Bankleitzahl in den vorgegebenen Feldern des Shops. Gerne können wir Ihnen aber auch Formulare hierfür zusenden. Bei Zahlungsverzug und anderem vertragswidrigem Verhalten sind wir berechtigt, die unter Vorbehalt verkaufte Ware auf Kosten des Käufers zurückzunehmen. Die Rücknahme stellt keinen Rücktritt vorm Vertrag dar.

 

 

 

6. Beanstandungen

Der Käufer hat die Ware unverzüglich nach Anlieferung einer Eingangskontrolle zur Überprüfung der Vollständigkeit und der Qualität zu unterziehen. Beanstandungen sind unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 5 Arbeitstagen nach Warenerhalt mitzuteilen. Spätere Reklamationen können nur bei Mängeln akzeptiert werden, die bei der Wareneingangskontrolle nicht erkennbar waren. Auch versteckte Mängel sind uns unverzüglich nach ihrer Entdeckung anzuzeigen. Die Entgegennahme einer Beanstandung führt nicht automatisch zu deren Anerkennung. Naturprodukte unterliegen in ihrer Zusammensetzung natürlichen Schwankungen. Der Käufer nimmt deshalb geringfügige Qualitätsunterschiede in Kauf. Für Schäden, die auf unsachgemäße Behandlung, natürlichen Schwund, falsches Lagerklima, Insekten- und Käferbefall beim Käufer eintreten, haften wir nicht. Der Käufer hat zu beweisen, dass ihn ein Verschulden nicht trifft. Weitere Ansprüche, insbesondere solche auf Schadenersatz jeder Art, sind ausgeschlossen. 

7. Warenrücknahme

Lebensmittel sind vom Umtausch ausgeschlossen. Rücklieferungen bzw. Warenrücknahmen bedürfen des vorherigen schriftlichen Einverständnisses unsererseits. Retouren sind portofrei zu liefern, das Transportrisiko trägt der Käufer. Unangekündigte, unfreie Rücksendungen werden nicht angenommen. Hierbei entstehende Kosten gehen zu Lasten des Absenders. Bei Warenrücknahme verrechnen wir einen Abzug von 20 % für erhöhte Aufwendungen, falls die Rücknahme nicht von uns zu vertreten ist. Dies gilt auch, wenn die Ware irrtümlich bestellt wurde.  

8. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort für Lieferung und Leistung durch uns als auch für die Verpflichtungen und Verbindlichkeiten des Käufers uns gegenüber ist Geisingen, der Gerichtsstand ist Tuttlingen; es gilt ausschließlich deutsches Recht.

Stadtmühle Geisingen